• Obniżka

Démonos - From Sacred to Profane (Ind), Tape

6,64 €
5,31 € Zniżka 20%
Brutto Dostawa nie wliczona Czas dostawy: 2-4 dni robocze
0.09 kg
Ilość

Incl. Digital Code

(E)

DÉMONOS is an uprising Black Metal/Avantgarde band and is deeply rooted in the spiritual heritage of its home country India. It derives ancient esoteric wisdom from occult, nature & theology, which are then channeled in a very dark style of music, which barely comparable to something else. High priest Démonos Obscurís summons demons and enshrouded parapsychological spirit-beings - and they all follow the call!

This is the first demo of this coming act, titled “From Sacred to Profane”. It is now brought to you on tape by Dunkelheit Produktionen. In there you’ll find some of the most irresistible and absorbing Black Metal, songs in between inspirations gained from Ritual Rock and raging speed excesses, produced with a massive bass. Apart from every modernity DÉMONOS present their own idea of possessed blackness, manifested in this demo. These hymns of transcendence can be described as an unheard mix of the abyssal and asphyxiating DEFUNTOS, the misanthropic anti-civilisationist movement of LIFELOVER and the occult intensity and classic massiveness of PEST’s “Dauðafærð“.

Limited to 100 cassettes in dark-grey with silver print.

(D)

DÉMONOS ist eine aufstrebende Black Metal/Avantgarde Band und wurzelt tief in den spirituellen Ursprüngen seines Herkunftslandes Indien. Das uralte esoterische Wissen aus dem Okkulten, der Natur und den theologischen Einflüssen des Landes fließen zusammen, um in DÉMONOS eine dunkle Musik zu erschaffen, die nur wenige Vergleiche zulässt. Dämonen und Geister werden in zeremonieller Weise beschworen, dem Hohepriester Démonos Obscurís zur Seite zu eilen. Und sie kommen zahlreich.

Das erste Demo dieser kommenden Größe, „From Sacred to Profane“, wird nun von Dunkelheit Produktionen auf Tape aufgelegt. Es enthält unwiderstehlichen Black Metal mit massig wummerndem Bass, der sich mal mit Anleihen von Ritual Rock, mal mit grantiger Raserei zu krönen versteht. Abseits jeder Modernität bietet DÉMONOS eine ureigene Idee von beseelter Schwärze, deren Manifest dieses Demo ist. Diese Hymnen der Transzendenz sind vielleicht am besten beschrieben mit einer Mischung aus der heißen Stickigkeit und den Abgründen von DEFUNTOS, die Misanthropie und Zivilisationsmüdigkeit von LIFELOVER und der okkulten Intensität und klassischen Massivität von PESTs „Dauðafærð“.

Limitiert auf 100 dunkelgraue Kassetten mit silbernem Druck.

Tracklist

1. From Sacred to Profane 04:56

2. A Clarity of Indignation 06:27

3. Nibirum Solstitium {Surge Daemon} 04:54

4. Aeonian Purification - I 05:55

Total 22:12

Opis

Genre
Black Metal