• Nouveau

Musical Massacre - Necrobestiality, 1991-1992 (Ger), CD

11,68 €
TTC Hors frais de port Heure de livraison: 2-4 days*

0.1 kg

Quantité

Info
Die Nossener Band wurde bereits 1988 unter dem Namen BLOODBATH gegründet und widmete sich nach der Umbenennung in MUSICAL MASSACRE im Jahre 1990 dem Death Metal à la ASPHYX und AUTOPSY. Die Band spielte zwei Demos ein, zerbrach dann aber. Zwei der Musiker gründeten Anfang 1993 die heute legendäre Band PURGATORY, während von den restlichen Jungs nicht mehr viel zu hören war. Im Jahre 2012 wurde MUSICAL MASSACRE dann reaktiviert, so daß die Geschichte der Band zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende geschrieben werden muß.
Diese CD enthält die beiden Demos “Necrobestiality“ (1992) und “The Evil's Incarnation“ (1991) sowie eine Proberaum-Aufnahme, welche vor dem ersten Demo entstand. Das musikalische Vermächtnis der Nossener Band wurde von unserem ehrenamtlichen Mitarbeiter Patrick W. Engel mit modernster Studio-Technik aufbereitet und ist mit einer Neu-Zeichnung des Original-Covers vom “The Evil's Incarnation“-Demo versehen.

Tracklist

1.  Intro (Demo 1992)  01:51   
2.  Dark Reality (Demo 1992)  03:46   
3.  Fear of Pain (Demo 1992)  02:42   
4.  Angel of Death (Demo 1992)  04:48   
5.  Lord of Putrefaction (Demo 1992)  05:30   
6.  Moment of Identity (Demo 1992)  02:43   
7.  Process of Cremation (Demo 1992)  03:48   
8.  Intro (Demo 1991)  01:55   
9.  Reverend of Hel (Demo 1991)  03:09   
10.  Macabre Ritual of the Sadistic Executer (Demo 1991)  05:19   
11.  In the Grip of Inquisition (Demo 1991)  04:44   
12.  Defication (Demo 1991)  04:42   
13.  Nosferatu (Demo 1991)  04:12   
14.  Regeneration (Demo 1991)  02:59   
15.  The Evil's Incarnation (Demo 1991)  03:07   
16.  Reverend of Hell (Rehearsal 1991)  03:07   
17.  The Violator (Rehearsal 1991)  04:37   
18.  Obliteration of Mankind (Rehearsal 1991)  04:58   
19.  Nosferatu (Rehearsal 1991)  04:31   

Total 01:12:28

Fiche technique

Genre
Death Metal